Herzlich willkommen auf den TV Pfalz-Seiten des Wettspielportals TORP - Tennis Online Rheinland-Pfalz


Spielplan 2017:
Ab sofort sind die Spielpläne zur Medenrunde 2017 der Aktiven, Senioren, Jugend und Doppelrunden über nuLiga (TORP) unter den Meisterschaften "PF 2017" bzw. "Doppelrunde PF 2017" einzusehen. Gleichzeitig werden die Spielpläne auch in mybigpoint abgebildet. Somit kann der Startschuss zur Sommerrunde 2017 gegeben werden. Bitte kontrollieren Sie Ihren Vereinsspielplan hinsichtlich einem ausgeglichenen Heim- und Auswärtsverhältnis und melden Sie etwaige Fehler und Unstimmigkeiten der Geschäftsstelle (kiefer@tvpfalz.de, baumheier@tvpfalz.de, kraemer@tvpfalz.de). Wir werden die Fehler schnellstmöglich beheben

Namentliche Mannschaftsmeldung 2017:
Für alle Wettbewerbe ist die namentlichen Mannschaftsmeldung im Zeitraum vom 15.02. - 15.03.2017 in TORP zur Eingabe freigeschaltet.


Infos zu TORP:
Über "Vereine suchen" finden Sie alle wichtigen Informationen wie z.B. Kontaktdaten u.v.m. zu den Vereinen des TV Pfalz.
Unter "Meisterschaften" werden Sie über den Wettspielbetrieb informiert.
Turniere werden über den Turnierkalender abgewickelt.

    Für weitere Fragen oder Anregungen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Tennisverbandes Pfalz jederzeit gerne zur Verfügung.
    Bitte rufen Sie uns unter 0631-41489-0 an oder schicken Sie uns eine E-Mail (torp@tvpfalz.de), wir helfen Ihnen gerne.

    Termine aller Veranstaltungen des TV Pfalz wie

    Tagungen
    Seminare
    Lehrgänge (Trainer, Oberschiedsrichter, Talentsichtungen ect.)
    Seminare
    u.v.m.

    finden Sie unter:
    www.tvpfalz.de


    TORP bietet Ihnen:

    • alles über unsere Vereine: Vereinsdaten, Funktionäre, gemeldete Mannschaften, namentliche Meldungen, Begegnungen und Tabellen.
    • alles über den Wettspielbetrieb: Spielpläne, Ergebnisse und Tabellen, geordnet nach Altersklassen, Ligen und Gruppen.

    Geben Sie unter Vereine den gewünschten Ort oder die Vereinsnummer ein und Sie erhalten Infos zu dem gesuchten Verein. Zusätzlich erhält der Vereinssportwart als Vereinsadministrator eine eigene Benutzerkennung und ein Passwort zur Eingabe und Änderung vereinsspezifischer Daten.